Freitag 20. Oktober 2017

DIVA Diamant Award 2013

 

Einreichung Juwelier Holzhammer

 

zum Download druckfähiger, freigestellter Fotos klicken Sie bitte auf die Abbíldung.

Alle Fotorechte Juwelier Dieter Holzhammer!

 

Inh. Mag. Dieter Holzhammer

Hernalser Hauptstrasse 78, 1170 Wien, Tel.: 01 485 3828 office@juwelier-holzhammer.at

 

 

Kategorie Ring

Siegelring

Unikatsiegelring aus 18 Karat Weißgold mit Familienwappen in Lagenstein blau/schwarz  handgraviert. Das Wappen ist als Negativ graviert, sodass sich der Ring zum Siegeln geeignet. Preis: auf Anfrage. Design Mag. Dieter Holzhammer

 

Mag. Dieter Holzhammer hat den Siegelring auf Kundenwunsch entworfen. Der Ring selbst wurde auf die Proportionen des Familienwappens des Auftraggebers abgestimmt, das Wappen nach einer Vorlage des Kunden von unserem Steingraveur von Hand in den Lagenstein graviert. Alle Siegel-, Wappen-, oder Monogrammringe sind Unikate die ausschließlich individuell auf Kundenwunsch angefertigt werden.      

  

Kategorie Ohrring 

Art Déco Jadeohrpendel

Unikatohrringe aus Jade im aktuell angesagten Art Déco-Stil.  Die Arabesken wurden von Hand in den Edelstein geschnitzt, im Art Déco-Stil gefasst in 18 Karat Weißgold, kombiniert mit Brillanten und Onyx. Preis: auf Anfrage. Design Mag. Dieter Holzhammer.

 

Die Jadeschnitzereien wurden von einem spezialisierten Steingraveur gefertigt, das Design der Ohrpendel selbst von Mag. Dieter Holzhammer auf Farbe, Stil und Proportion der Edelsteine abgestimmt entworfen.

 

Kategorie Collier

Korallenschönheit

Unikatanhänger im Art Déco-Stil aus Edel-Koralle handgeschnitzt, kombiniert mit Brillanten und 18 Karat Roségold. Preis: auf Anfrage. Design Mag. Dieter Holzhammer

 

Diese Korallenskulptur wurde schon in den 70er Jahren von einem Steirer Goldschmied handgeschnitzt. Der Spezialist beschäftigte sich in seiner Freizeit mit Korallen- und Jadeschnitzereien und verwirklichte seine künstlerische Ader ganz privat. Als er vor kurzem seine berufliche Laufbahn beendete, trennte er sich schließlich auch von seinen  Lieblingsstücken. Die Korallenschönheit fand so ihren Weg zu Mag. Dieter Holzhammer, der ihre Einzigartigkeit mit 18 Karat Roségold und Brillanten voll zur Geltung brachte.      

                                    

Kategorie Meisterstück

Saphirring

Unikatring aus 18 Karat Weißgold mit Saphir 3,0 Karat und 1,5 Karat Brillanten. Preis: auf Anfrage. Design Mag. Dieter Holzhammer

 

Der Saphir im Zentrum dieses individuell designten Ringes steht bereits seit einigen Generationen im Familienbesitz. Dieter Holzhammer hat die beeindruckende Größe und einzigartige Farbtiefe des Saphirs mit der Formgebung und einer Brillantwelle betont. Die Fassung ist so auf die Proportionen der Hand der Trägerin abgestimmt,  dass das Stück bei einer mit 3 Karat doch auffälligen Saphirgröße tragbar bleibt und die neue Besitzerin im Alltag begleiten kann.

Skizze 1Skizze 2  

Rendering

 

Über uns:
Seit fast 70 Jahren  ist Juwelier Holzhammer in Sachen Schmuck die erste Adresse im Westen Wiens. In dritter Generation führt Mag. Dieter Holzhammer den Familienbetrieb. Als zertifizierter Diamantgutachter DGemG designt er Brillant- und Unikatschmuck und fertigt individuelle Schmuckstücke im eigenen Goldschmiedeatelier. Ergänzend führt Juwelier Holzhammer Kleinserien internationaler Schmuckmanufakturen wie zum Beispiel die Serie Liberté von den Gebrüdern Schaffrath oder Eheringe von Meister, sowie Schreibgeräte und Uhren von Montblanc.

Eheringberatung - Presseinformation 06.06.2012

 

Eheringkauf – Beratung zum perfekten Ring

Eheringe sind das Symbol Ihrer Liebe, ohne Anfang und Ende werden Ihre Ringe Sie ein Leben lang begleiten. Gerade weil Sie mehr als ein Schmuckstück suchen, sollten Sie besonderen Wert auf Beratung und Service und vor allem auf ein gutes Gefühl beim Verkaufsgespräch legen.

 

Wo lassen wir uns beraten?

Oft beginnt die Suche nach dem idealen Ehering in Brautzeitschriften und im Internet. Welcher Juwelier hat sich auf Eheringe spezialisiert, wer ist in meiner Nähe? Mag. Dieter Holzhammer ist Juwelier in Wien und hat sich auf Verlobungs- und Eheringe spezialisiert: „Zwei Monate vor dem Hochzeitstermin ist der ideale Zeitpunkt für den Eheringkauf, denn qualitativ hochwertige Ringe werden meist speziell für Sie angefertigt. Außerdem bleibt so genug Zeit für die Gravur, gerne in Ihrer eigenen Handschrift“ so Holzhammer.

 

Wie läuft ein gutes Beratungsgespräch ab?

„Am Beginn des Beratungsgesprächs informiere ich mich zuerst über die Gewohnheiten beider Partner, welchen Schmuck und welche Materialien sie bereits tragen. Auch welchen Beruf und welche Hobbies sie haben ist für die Wahl des richtigen Eherings von Bedeutung, er soll ja ein Alltagsbegleiter sein und alles mitmachen.“ erklärt Dieter Holzhammer seine Vorgehensweise.

 

Matt oder glänzend, welche Form, welches Material?

Das Brautpaar verwirklicht seinen persönlichen Stil und Geschmack in den Eheringen, der Juwelier muss darüber hinaus noch weitere Kriterien beachten: passt Weiß-, Rot- oder Gelbgold  am besten zum Hautton beider Partner? Passt die Ringschiene zu Form und Proportion der Finger und der Hand? Mittels einer Eheringkassette können Sie alle Ringformen, Farben und Oberflächenstrukturen in Ihrer Größe probieren. So fällt die Entscheidung leicht. Hier lohnt sich ein ausführliches Beratungsgespräch: wenn Form und Farbe des Ringes optimal sind können Sie sich auch modische Details erlauben, Ihre Ringe werden so gut zu Ihnen passen, dass sie klassisch und zeitlos tragbar sind.

 

Modisch und zugleich zeitlos?

Holzhammer zu den aktuellen Eheringtrends: „Bicolor-Ringe werden sehr bevorzugt, das gibt den Kunden mehr Freiheit welchen Schmuck sie dazu noch tragen möchten. Damen suchen sich oft Brillanten als Highlight ihres Eherings aus.“ Das neue Understatement erlaubt Brillanten an verborgenen Orten zu funkeln, wie zum Beispiel bei diesem Bicolor-Ring von Juwelier Holzhammer. Weißgold kombiniert mit Rotgold und Brillanten an der Seite des Rings ergeben eine lebendige und zugleich klassische Erscheinung, der Ring der Ehefrau passt perfekt zu dem des Ehemannes.

 

Das gute Gefühl

Zu guter Letzt kommt es darauf an ein gutes Gefühl beim Beratungsgespräch zu haben und das Kribbeln im Bauch, das Ihnen zu verstehen gibt dass Sie sie gefunden haben: Ihre Eheringe.

 

Mehr dazu unter www.juwelier-holzhammer.at oder bei einem persönlichen Beratungsgespräch:

Juwelier Holzhammer

Hernalser Hauptstrasse 78

1170 Wien

Tel.: 01 485 3828

office@juwelier-holzhammer.at

 

FOTOS zum Download:

Eheringe Bicolor mit Brillanten von Juwelier Holzhammer

Weißgold und Roségold mattiert mit Brillanten im Damenmodell

Sujet Ehering, Verlobungsring

Sujet Eheringe Eheringberatung Juwelier Dieter Holzhammer

Sujet Eheringe Eheringberatung Aussenbereich Juwelier Holzhammer

Mag. Dieter Holzhammer

 

Verlobungsringe - Beratung Presseinformation 06.06.2012

 

Verlobungsring –eines der größten Wagnisse des modernen Mannes

Frauen reden bei den allermeisten Entscheidungen eines Paares ein gewichtiges Wörtchen mit, doch so gleichberechtigt wir als Paar sind - es gibt einen kleinen und wichtigen Bereich, wo den Männern das Zepter gänzlich überlassen wird. „Der Heiratsantrag samt perfektem Verlobungsring ist Männersache, und wenn wir ehrlich sind haben wir unsere liebe Not mit der Wahl des perfekten Rings“ Mag. Dieter Holzhammer beschreibt aus eigenem Erleben und seiner langjährigen Erfahrung  als Juwelier in Wien welche Herausforderung so ein Ringkauf für einen Mann darstellen kann.

Nicht immer soll eine Freundin eingeweiht werden die begleiten kann: „Wichtig ist dass er einen Juwelier findet dem er vertraut und sich vom Profi beraten läßt. Da kann dann offen gesprochen werden.“

 

Was muss Ihr Juwelier wissen?

Der perfekte Ring findet sich über Geschmack und Vorlieben der zukünftigen Braut. Was trägt sie gern, welche Hobbies und welchen Beruf hat sie, hat sie schon Schmuck? Natürlich kommt es auch darauf an was dem Bräutigam gefällt und was er ihr mit dem Ring sagen möchte. Es soll schließlich der perfekte Ring für die perfekte Frau werden!

Ganz nach diesen Anforderungen wird dann ein Solitärring individuell für ihre Frau angefertigt. „Wenn´s schnell gehen soll Sie Ihren Antrag schon bald machen wollen greifen wir auf unsere bewährten Schmuckmanufakturen zurück.“ beruhigt Dieter Holzhammer.

 

Der Klassiker: Ein Solitär
Brillantschmuck ist aus Liebesdingen nicht wegzudenken. Seit jeher ist der Brillant die Verkörperung tiefer Zuneigung zwischen zwei Menschen. Er symbolisiert die Dauerhaftigkeit, die Reinheit und Klarheit der ewigen Liebe. Auch deshalb wird gerade dieser Edelstein von den meisten Männern für den Verlobungsring – ein Solitärring – ausgewählt.

Eigene Ringschiene von Juwelier Holzhammer für hohen Tragekomfort
Neben renommierten Marken wie Meister ist Juwelier Holzhammer auf individuelle Anfertigungen spezialisiert, zum Beispiel mit der eigens entwickelten Ringschiene für den perfekten Sitz. Durch die spezielle Form sitzt der Brillant immer optimal in der Mitte, dreht sich nicht um den Finger und ist so besonders bequem zu tragen – damit wird sogar ein Solitär alltagstauglich. „Immerhin ist ein Verlobungsring ein Schmuckstück, das man täglich trägt. Ein beim Kauf oft unterschätztes Kriterium ist, wie bequem er im Alltag ist.“ erklärt Mag. Dieter Holzhammer.

 

Mehr dazu unter www.juwelier-holzhammer.at oder bei einem persönlichen Beratungsgespräch:

Juwelier Holzhammer

Hernalser Hauptstrasse 78

1170 Wien

Tel.: 01 485 3828

office@juwelier-holzhammer.at

 

FOTOS zum Download:

Solitär Herzstück von Juwelier Holzhammer

ab € 4.500,--, Weißgold 750, Brillant 1,0ct, Fassung mit verspielten Herzen verziert. Holzhammer-Ringschiene für idealen Tragekomfort

 

Solitär Liberté von Schaffrath, exklusiv bei Juwelier Holzhammer

Wir haben dem Brillanten die Freiheit geschenkt!

ab € 2.500,--, Weißgold 750, Brillant ab 0,35ct, frei schwebender Diamant mit intensivstem Feuer und unerreichter Brillanz

 

 

Verlobungsringe

 

Presseinformation

Verloben am 11. 11. 11. oder zu den Festtagen

Der perfekte Ring für die perfekte Frau

Der 11. 11. 11 das perfekte Verlobungsdatum – und die Festtage rund um Weihnachten und Silvester sind traditionell für einen Heiratsantrag beliebt. Entscheidend für einen unvergesslichen Tag ist der Ring, welcher der Frau bei jedem Blick ein Lächeln schenkt. Juwelier Holzhammer bietet eine speziell entwickelte Ringschiene für hohen Tragekomfort im Alltag an.

„Einer der aufregendsten Momente im Leben eines Mannes ist wohl der Heiratsantrag. Von großer Liebe getragen ist es doch auch ein Augenblick des Wagemuts“ weiß Dieter Holzhammer aus eigener Erfahrung. „Für diesen perfekten Antrag braucht es auch den perfekten Ring! Individuell gefertigt oder aus unserer Kollektion ausgesucht, zum Beispiel aus der Serie Liberté von Schaffrath.“

Der Klassiker: Ein Solitär
Brillantschmuck ist aus Liebesdingen nicht wegzudenken. Seit jeher ist der Brillant die Verkörperung tiefer Zuneigung zwischen zwei Menschen. Er symbolisiert die Dauerhaftigkeit, die Reinheit und Klarheit der ewigen Liebe. Auch deshalb wird gerade dieser Edelstein von den meisten Männern für den Verlobungsring – ein Solitärring – ausgewählt.

Eigene Ringschiene von Juwelier Holzhammer für hohen Tragekomfort
Neben weiteren renommierten Marken wie Meister finden sich auch Individual-Anfertigungen im Sortiment, zum Beispiel mit der von Juwelier Holzhammer eigens entwickelten Ringschiene für den perfekten Sitz. Durch die spezielle Form sitzt der Brillant immer optimal in der Mitte, dreht sich nicht um den Finger und ist so besonders bequem zu tragen – damit wird sogar ein Solitär alltagstauglich! „Immerhin ist ein Verlobungsring ein Schmuckstück, das man täglich trägt. Ein beim Kauf oft unterschätztes Kriterium ist, wie bequem er im Alltag ist.“ erklärt Mag. Dieter Holzhammer.


Erste Adresse im Westen von Wien
Seit über 60 Jahren ist Juwelier Holzhammer in Sachen Schmuck die erste Adresse im Westen Wiens. In dritter Generation führt Mag. Dieter Holzhammer den Betrieb, der neben Schmuckstücken aus ausgesuchten, exklusiven Manufakturen auch im eigenen Goldschmiede-Atelier angefertigte Kostbarkeiten anbietet.

Juwel Colours

Presseinformation Wien, am 27. September 2011


Aktuelle Accessoires bei Juwelier Holzhammer Wien

 

Schmuck in trendigen Edelsteinfarben



Hosen, Tops und Accessoires in satten Edelsteinfarben sind das modische Must-Have in diesem Herbst. Gerade mit dem passenden Schmuckstück lassen sich in den aktuellen Trendfarben leuchtend-bunte Akzente setzen. Juwelier Holzhammer hat den Schmuck zu Ihrer Herbstgarderobe.

 

Angesagt sind die verschiedenen Nuancen von Saphirblau über Smaragdgrün bis Rubinrot , der aktuelle knackige Gelbton findet sich im Citrin wieder.

 

Die Trendfarbe Violett zeigt sich bei Juwelier Holzhammer zum Beispiel als Ohrstecker mit Amethyst in Kombination mit 18 Karat Weißgold, Lemonquarz, Saphir und Brillant um 3.690 Euro.

Leuchtend-schön zum aktuell unverzichtbarem Gelb paßt der Ring aus 18 Karat Gelbgold mit Citrin und Rhodolith um 2.550 Euro.

Ein funkelnder Hingucker für besondere Anlässe ist der Ring aus Weißgold mit Paraiba Turmalin aus Mosambique mit 40 Brillanten um 14.050 Euro, er unterstreicht alle Blau- und Türkisnuancen ebenso elegant wie er zu Schwarz- und Braunkombinationen den perfekten Kontrast herstellt.

Zum nach wie vor allgegenwärtigen Nude schmückt der Rotgoldanhänger mit Rauchquarz um 1.730 Euro.

 

 

 
A - 1170 Wien | Hernalser Hauptstraße 78 | Tel.: +43 (1) 485 38 28 | Fax.: +43 (1) 485 38 28 4 | office@juwelier-holzhammer.at
http://www.juwelier-holzhammer.at/